Ein Unfall kann jeden treffen und oft sind die Folgen schwerwiegender als man denkt. In deutschen  Haushalten gibt es jährlich mehr als 2,7 Millionen Unfälle. Dabei gilt, je älter Sie werden, umso größer ist die Gefahr. Die gesundheitlichen Folgen können vielfältig sein und verursachen häufig hohe Kosten.

Auch die Zahl von Neuerkrankungen an Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs steigt in Deutschland jährlich an. Allein an Krebs sind im letzten Jahr über 500.000 Menschen in Deutschland erkrankt. Durch den  medizinischen Fortschritt und neue Behandlungsmethoden steigt die Chance, die Krankheit zu überstehen. Erstklassige Therapiemaßnahmen kosten allerdings viel Geld. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen jedoch oftmals nur die Grundversorgung. Die Differenz für bessere Medikamente, Behandlungen bei Spezialisten oder neue und alternative Heilmethoden muss dann häufig privat getragen werden.

All diese Ereignisse können das Leben plötzlich und unverhofft verändern. Sichern Sie sich mit dem Krankfallschutz umfassend gegen die wichtigsten Gesundheitsrisiken ab, und das in jedem Alter ab Vollendung des 40. Lebensjahrs.

Die Highlights des Krankfallschutz-Tarifs:

  1. Kapitalzahlung nach einem Unfall: Sind Sie nach einem Unfall dauerhaft körperlich beeinträchtigt,
    erhalten Sie eine Einmalzahlung, mit der Sie Folgekosten decken können. Die Summe können Sie flexibel wählen.
  2. Rente bei einer schweren Krankheit: Erleiden Sie einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder wurde Krebs
    diagnostiziert, erhalten Sie zwölf Monate eine Rente für mehr finanziellen Spielraum und eine schnelle Rückkehr in Ihr gewohntes Leben.
  3. Schnell gesund werden: Der Krankfallschutz ist eine wertvolle Ergänzung zu den Leistungen der Krankenkassen. Sie erhalten die finanziellen Mittel, um die bestmöglichen Therapiemethoden zu wählen und sich nach eigenen Wünschen behandeln zu lassen, und das unabhängig von den Leistungskatalogen der Krankenkassen.
  4. Leistung auch bei Brüchen: Besonders ab dem 60. Lebensjahr steigt Ihr Risiko, einen Knochenbruch zu erleiden. Oft kann schon ein kleiner Sturz einen Bruch zur Folge haben. Auf Wunsch erhalten Sie eine Einmalzahlung bei einem Arm- oder Oberschenkelhalsbruch.
  5. Absicherung Ihrer Hinterbliebenen: Mit der Todesfallleistung sichern Sie Ihre Hinterbliebenen ab.
    Sollten Sie innerhalb eines Jahres nach dem Unfall versterben, zahlen wir die vereinbarte Summe an Ihre Angehörigen.
  6. Unbegrenztes Eintrittsalter: Den Krankfallschutz können Sie auch noch nach Vollendung des 75. Lebensjahres abschließen. Generell gilt lebenslanger Versicherungsschutz.